Wir treffen uns nun immer mittwochs um 19:45 zur Sommerlaufgruppe im Seeparkstadion! Quereinsteiger willkommen, denn jeder findet Mitläufer und eine Untergruppe.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen zum Schnuppern.

 

Halb-Marathon Events locken immer mehr Läufer/innen. Egal ob 21 oder 42 km und egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – eine Vorbereitung sollte immer mit professioneller Hilfe gestaltet werden.

Der Halbjahres-Halbmarathon-Kurs beginnt dieses Frühjahr 2017 bereits Mitte April ca. 2 Wochen nach dem Freiburg-Marathon. Aber auch Quereinsteiger sind danach noch willkommen. Wir haben 2-3 Kernwochentermine, an denen man modular und optional teilnehmen kann. Ein Rahmenplan erlaubt auch abweichendes individuelles Training, wenn man einmal nicht teilnehmen kann oder verreist.

  • Mo – Mittagspause: Aquajogging
  • Mi – 19:30 Treffpunkt Seeparkstadion – GA2-Tempoläufe in unterschiedlichen Leistungsgruppen bzw. Berganläufe
  • So – 11 Uhr Laden – LongJog oder semispezifisches Training auf dem Fahrrad oder auch im Wasser etwa für Verletzte
  • Trainingsrahmenpläne für 3 versch. Leistungsgruppen
  • später auch samstags Tempoläufe im Unistadion

Marathon/Halbmarathonsommerkurs – April bis z.B. Mallorca-Marathon oder HM Mitte/Ende Oktober ca. 6-7 Monate –> 199,- + Ladengutscheine

Quereinstieg – per ratis temporis

Erstes gemeinsames Lauf-Event wäre der Schluchseelauf über 18,3 km mehr als Standortbestimmung ohne Teilnahme-Zwang.

Der große Durchschnitt bewegt sich so an die 1h 30min, es gibt aber auch ambitioniertere so um 1:15-20 sowie die Jogging-Fraktion, so dass jeder seine Laufpartner/innen findet.

Zwischenwettkämpfe machen wir nach Belieben, aber nicht ganz ungeplant.

Erkundigen Sie sich gerne bei weiteren Fragen auch per Mail info@dertempomacher.de

Jeder, der eine/n Freund/in mitbringt, erhöht seinen Waren-Gutschein im Laden um 50 Euro, so dass sich die Teilnahme-Gebühr auf 149,- reduziert!!*

* Der  mitgebrachte Teilnehmer sollte vorher noch keinen Kurs bei uns besucht haben, sprich: er/sie muss ein/e echte/r Neukunde/in sein.